Analyse. Strategie. Aktion.

Bellex-Steuerung mit Prozessdatenerfassung

Prozessdatenerfassung – warum?


Ein deutlicher Trend geht zur besseren und vollständigeren Erfassung aller beim Extrusionsprozess anfallenden Produkt- und Verfahrensdaten.
Fast alle neuen Anlagen werden heute mit einer Bedienoberfläche ausgestattet, die es dem Bediener ermöglicht, auch bisher nicht visualisierte Prozessdaten, wie z. B.:

  • Temperaturverläufe der Extruderheizung
  • Druckverläufe im Vakuumtank

als Trendkurve in Echtzeit auszugeben.

Die Bereitstellung aller relevanten Daten in einem Format, das die Weiterverarbeitung bzw. Archivierung in einer übergeordneten Zentralsteuerung ermöglich, wird immer stärker vom Kunden nachgefragt.
Ebenso die Erfassung bisher nicht elektronisch dokumentierter Daten,
wie z. B.:

  • Abstand zwischen Düsenaustritt und Kalibrierung
  • Temperaturen im Vakuumtank

Das Erfassen, Archivieren und die Möglichkeit der nachgelagerten
Analyse aller einflussnehmenden Parameter bietet Ihnen folgende
Vorteile:

  • eine stabilere Produktion
  • eine deutliche Verminderung des NiO-Anteils und
  • eine schnelle und aussagefähige Fehleranalyse bei Produktionsstörungen.
  • lückenlose Rückverfolgung derQualitäts- und Produktionsdaten
  • ständige Reduktion der Produktionskosten
  • ständige Verbesserung der Qualität


Bellaform hat diesen Trend aufgegriffen und die bewährte Bellex-Steuerung um
ein Prozessdatenspeicherungsmodul und ein separates Prozessdatenanalysetool erweitert. Das Prozessdatenspeicherungsmodul
erfasst zyklisch alle relevanten Produktionsdaten und legt diese geordnet nach Jahr/Monat/Tag und individueller Produkt- oder Chargennummer auf dem Anlagen-PC oder einem anderen beliebigen PC ab.

Mithilfe der auf jedem üblichen Windows-PC laufenden Prozessdatenanalysesoftware können Sie sich die archivierten Produktionsdaten graphisch und numerisch darstellen lassen. So lassen sich die aufgezeichneten Prozessdaten bequem analysieren.
Durch die Prozessdatenspeicherung und nachgelagerte Prozessdatenanalyse
erhalten Sie die Möglichkeit, den Produktionsprozess über die gesamte
Maschinenlebensdauer kontinuierlich zu verbessern.
Damit einher geht natürlich auch der stetige Anstieg der Produktqualität bei
gleichzeitiger Reduzierung der Kosten durch Optimierung des Material- und
Medienverbrauchs.

Fazit

Durch die Erweiterung der bewährten Bellex-Steuerung um ein Prozessdatensammelmodul und ein separates Prozessdatenanalysetool erhalten Sie die Möglichkeit, über die gesamte Lebensdauer der Maschine die
Produktqualität zu erhöhen und die Produktionskosten zu senken.
Somit leistet Bellaform einen entscheidenden Beitrag, damit Sie auch in Zukunft ihre Produkte in höchster Qualität und zu einem marktfähigen Preis anbieten können.

 

Flyer "Bellex-Steuerung mit Prozessdatenerfassung"


Print / Seite Drucken

Ihre Ansprechpartner

Frau Iris Brisbois (Vertrieb)
Phone: +49 67 25 919 25 33
Fax: +49 67 25 919 25 233
ibrisbois[at]bellaform.com

Herr Frank Langer (Operative Leitung)
Phone: +49 67 25 919 25 36
Fax: +49 67 25 919 25 236
flanger[at]bellaform.com



Member of http://www.puetzgroup.de

Bellaform GmbH
Marie-Curie-Str. 14
55435 Gau Algesheim
Phone: +49 6725 91925 0
Fax: +49 6725 91925 200
info[at]bellaform.com
Copyright © 2014
Bellaform GmbH